Anfang der Seite
AkademieLogo

UML mit Enterprise Architect

Beherrschen der Unified Modelling Language (UML) und ihrer Anwendung innerhalb von Enterprise Architect.

Eine Nahaufnahme einer Hand, die logische Diagramme aufschreibt

Übersicht

Dieser Kurs vermittelt die Grundlagen der UML für die konzeptionelle Modellierung in Enterprise Architect anhand praktischer Beispiele. Sie werden die Fähigkeit erlangen, die Struktur, das Verhalten und die Funktionalität von Softwaresystemen zu artikulieren. Diese Prinzipien sind auch auf die Systems Modelling Language (SysML), die Erstellung von Datenmodellen oder die weitere Erforschung von Implementierungsmodellen anwendbar.

Lernformat

Wir bieten einen Blended-Learning-Ansatz an, um den Einstieg in Enterprise Architect zu erleichtern:

  • eLearning: Module zum Selbststudium auf der Lernplattform sorgen für ein einheitliches Grundwissen. Der aktuelle Lehrplan umfasst ca. 6 Stunden, die hier kurz zusammengefasst sind.

  • Live-Sitzungen: Nehmen Sie an einem 3-tägigen Online-Workshop unter der Leitung eines Ausbilders teil, der täglich von 9 Uhr bis 16 Uhr stattfindet.

Zielpublikum

Der Kurs richtet sich an Softwarearchitekten, Entwickler, Qualitätsexperten und IT-Fachleute, die grundlegende UML-Kenntnisse und deren Verwendung in Enterprise Architect erwerben möchten. Wenn Sie bereits Erfahrung mit UML oder Enterprise Architect haben, wird dieser Kurs Ihr Wissen erweitern und vertiefen.

Lernziele

  • Verstehen Sie UML: Machen Sie sich mit den UML-Symbolen und ihrer Bedeutung vertraut, damit Sie Diagramme richtig interpretieren können.

  • UML implementieren: Erkennen Sie UML-Konzepte und erkennen Sie, wann Sie bestimmte Konstrukte anwenden müssen. Sie werden in die Lage versetzt, erforderliche Funktionalitäten zu skizzieren, Software-Architekturen und Datenstrukturen zu dokumentieren und umfassende Software-Design-Modelle zu erstellen.

  • Navigieren Sie auf Enterprise Architect: Verstehen Sie die zentralen Layout- und Modellerstellungs-/Änderungsprozesse der Plattform. Entdecken Sie wichtige Tipps für eine effiziente UML-Modellverwaltung.

Angesprochene Schlüsselfragen

  • Welchen Mehrwert bringt UML?

  • Was sind die grundlegenden Sprachelemente der UML?

  • Wie wählt man den richtigen Diagrammtyp?

  • Bewährte Verfahren für die UML-basierte Modellstrukturierung?

  • Die Rolle der UML im Anforderungsmanagement?

  • Schritte zum Aufbau einer Software-Architektur mit UML?

  • Effektive Nutzung von UML innerhalb von Enterprise Architect?

Inhalt des Kurses

Eine produktive Modellierung erfordert nicht nur eine Sprache, sondern auch ein Werkzeug wie Enterprise Architect und eine Methode zur korrekten Anwendung der Sprache. Die mehr als 20-jährige Erfahrung von Sparxsystems CE in der UML-Schulung bietet wertvolle Einblicke und Best Practices.

Behandelte Themen

  • Sprache: Die Vielseitigkeit der UML ermöglicht die Modellierung verschiedener Bereiche, wobei der Schwerpunkt hier auf der Analyse und Beschreibung von Softwaresystemen liegt.

  • Werkzeug: Lernen Sie die grundlegenden Aspekte von Enterprise Architect, die wichtigsten Konfigurationen, die Unterschiede zwischen Modellen und Diagrammen, die Wiederverwendung von Modellen in verschiedenen Ansichten, Diagrammlayouts und die wichtigsten Techniken zur Verknüpfung und Navigation von Modellen kennen.

  • Methode: Obwohl UML keine inhärente Methode hat, untersuchen wir strategische Modellierungsansätze, die UML-Diagramme verwenden, um Softwaresysteme effektiv zu beschreiben.

  • Erfahrung: Profitieren Sie von der umfangreichen Erfahrung von Sparxsystems CE in der UML-Schulung, angereichert mit praktischen Tipps für Enterprise Architect.

Zur Vertiefung Ihrer methodischen Kenntnisse werden weitere Kurse angeboten.

VORAUSSETZUNGEN

Ein rudimentäres Verständnis von (Software-)Systemen kann zwar von Vorteil sein, ist aber keine Voraussetzung für die Einschreibung.

Ausführliche Angaben zu den technischen Voraussetzungen für dieses eLearning - wie notwendige Hardware, Software, kompatible Versionen von Enterprise Architect, Lizenzen und Informationen zur Lernplattform Moodle - finden Sie im folgenden Abschnitt.

FIRMENSCHULUNG

Dauer: nach Vereinbarung
Ort: online oder vor Ort
Sprache der Präsentation: Deutsch/Englisch

Tagesordnung: anpassbare Tagesordnung, auch mit unternehmensspezifischen Inhalten; als Vorlage
Termin: nach Vereinbarung

Abschluss: Teilnahmebestätigung
Anmeldeschluss: 3-6 Wochen vor dem gewünschten Termin
Buchbar ab einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen
Preis ab 3 Tage/Person: € 1.584,- exkl. MwSt. (zzgl. Reisekosten für Training vor Ort)
Preis pro Tag/Person: € 582,- exkl. MwSt. (zzgl. Reisekosten für Vor-Ort-Schulung)

ÖFFENTLICHE SCHULUNG

Dauer: 3 Tage
Ort: online
Sprache der Präsentation: Deutsch/Englisch

Tagesordnung: vordefinierte Tagesordnung, nicht anpassbar
Datum: auf Anfrage

Abschluss: Teilnahmebestätigung
Buchbar für Einzelpersonen
Preis/Person: € 1.290,- exkl. MwSt.

Ende der Seite