Anfang der Seite
AkademieLogo

NAFv4 ADMBw mit Enterprise Architect

Entwicklung von architektonischen Datenmodellen sowohl für militärische als auch für zivile Anwendungen.

NATO-Flagge auf dem Schiff

Übersicht 

Das NATO Architecture Framework Version 4 (NAFv4) dient als spezialisierte Modellierungssprache, die auf das Enterprise Architecture Management (EAM) der NATO zugeschnitten ist. Das Architekturdatenmodell der Bundeswehr (ADMBw) ist die Adaption von NAFv4 durch die Bundeswehr, die bestimmte Sichten ausschließt, dafür aber eigene Sichten einführt. Dieser Kurs vermittelt Ihnen die Fähigkeiten, NAFv4 innerhalb des ADMBw-Frameworks mit Hilfe der Software Enterprise Architect einzusetzen, um projektrelevante Architekturen zu erstellen und zu modifizieren.

Format der Ausbildung 

Wir bieten einen hybriden Lernansatz, um Ihnen den Einstieg in die Software Enterprise Architect zu erleichtern:

  • eLearning-Modul: Lernen Sie im Selbststudium über die Online-Plattform und sichern Sie sich so ein einheitliches Grundwissen. Das Modul umfasst ca. 6 Stunden und beinhaltet das Wesentliche.

  • Live-Sitzungen: Nehmen Sie an einem 4-tägigen Online-Workshop unter der Leitung eines Ausbilders teil, der täglich von 9 Uhr bis 16 Uhr stattfindet.

Zielpublikum

Das Programm richtet sich an Modellierer, angehende Methodenspezialisten, IPT- und Projektmanager, die die Software Enterprise Architect für eine effektive Projektplanung und Architekturverwaltung nutzen möchten.

Diejenigen, die bereits Erfahrung mit NAFv4 ADMBw oder Enterprise Architect haben, werden in diesem Kurs ihre Kenntnisse vertiefen und erweitern können.

 

Zielsetzungen

Der Kurs zielt darauf ab:

  • Vermittlung von rollenspezifischem Wissen für die Architekturmodellierung mit Enterprise Architect.

  • Befähigung der Teilnehmer zur selbständigen Navigation in den bundeswehrspezifischen Inhalten.

  • Antworten auf wichtige Fragen wie:

    • Anschaffung und Installation des NAFv4 ADMBw.

    • Die UML-Elemente, die der Implementierung von NAFv4 ADMBw zugrunde liegen.

    • Erstellung von UML-Elementen mit Enterprise Architect innerhalb des NAFv4 ADMBw-Frameworks.

    • Verwendung von BPMN in NAFv4 ADMBw.

    • Aufbau und Organisation von NAFv4 ADMBw Modellen in Enterprise Architect.

Inhaltliche Höhepunkte

Die Modellierung erfordert eine Sprache, ein Werkzeug wie Enterprise Architect für die Produktivität und eine Methode für die effektive Nutzung. Mit mehr als zwei Jahrzehnten Schulungserfahrung vermitteln wir praktische Einsichten für eine effiziente und wirkungsvolle Modellierung.

  • Sprache: Wir behandeln die Integration und Erweiterung von Sprachen wie UML und BPMN in NAFv4 ADMBw, einschließlich UML-Diagrammtypen, Elemente, Beziehungen, Profile und Muster.

  • Werkzeug-Kenntnisse: Lernen Sie die Besonderheiten von Enterprise Architect kennen, einschließlich der Struktur, der wesentlichen Einstellungen, der Unterscheidung von Modelldiagrammen, der Verfolgung, der Navigation, der Grundlagen der Teamarbeit, der Versionierung mit Baseline und der Erstellung von Dokumenten.

  • Die Methodik: Obwohl NAFv4/ADMBw keine vorgeschriebene Methode enthält, bietet es Richtlinien für Projektphasen. Wir folgen dem Leitfaden "Analysephase Teil 1 (CPM)" für ein zusammenhängendes Beispiel, das alle wichtigen Elemente und Diagramme umfasst.

Gemeinsame Nutzung von Fachwissen 

Nutzen Sie die umfangreiche Erfahrung von Sparxsystems CE in der Schulung Enterprise Architect , angereichert mit praktischen Tipps und Erkenntnissen aus der Arbeit mit NAFv4 ADMBw.

Voraussetzungen 

Ein rudimentäres Verständnis von (Software-)Systemen kann zwar von Vorteil sein, ist aber keine Voraussetzung für die Einschreibung.

Ausführliche Angaben zu den technischen Voraussetzungen für dieses eLearning - wie notwendige Hardware, Software, kompatible Versionen von Enterprise Architect, Lizenzen und Informationen zur Lernplattform Moodle - finden Sie im folgenden Abschnitt.

FIRMENSCHULUNG

Dauer: nach Vereinbarung
Ort: online oder vor Ort

Tagesordnung: anpassbare Tagesordnung, auch mit unternehmensspezifischen Inhalten; als Vorlage
Termin: nach Vereinbarung

Abschluss: Teilnahmebestätigung
Anmeldeschluss: 3-6 Wochen vor dem gewünschten Termin
Buchbar ab einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen
Preis ab 3 Tage/Person: € 1.584,- exkl. MwSt. (zzgl. Reisekosten für Training vor Ort)
Preis pro Tag/Person: € 582,- exkl. MwSt. (zzgl. Reisekosten für Vor-Ort-Schulung)

ÖFFENTLICHE SCHULUNG

Dauer: 2 Tage
Ort: online

Tagesordnung: vordefinierte Tagesordnung, nicht anpassbar
Datum: auf Anfrage

Abschluss: Teilnahmebestätigung
Buchbar für Einzelpersonen
Preis/Person: € 1.720,- exkl. MwSt.

Ende der Seite